Bilder einer Tagung

Bilder einer Tagung

26 Februar 2020 | Redaktion

‹Finding the spirit in Agriculture›, so heißt der Titel des fünfminütigen Kurzfilms über die Jahrestagung der Landwirtschaftlichen Sektion.


Mit World-Cafés als Gesprächräume des Mikrosozialen und Scouts, die weltweit auf Höfen die brennenden Fragen gesammelt und verdichtet haben, war die Landwirtschaftliche Sektion schon häufig Pionierin neuer Wege bei großen Tagungen. Jetzt ist sie es mit der schnellen filmischen Verarbeitung ihrer Jahrestagung. Keine drei Wochen nach der Tagung gibt es ein Video darüber. «Jeder kann suchen, was er kennenlernen möchte, wir wollen die Vielfalt der Wege zum Geistigen zeigen – 100 Angebote, ein schöner Blumenstrauß!», sagt Sektionsleiter Jean-Michel Florin in die Kamera. Und tatsächlich, von dieser Vielfalt fängt der Filmemacher Philip Wilson viel ein. Ein Teilnehmer unterstreicht die Wichtigkeit des Tagungsthemas: «Wir sind tatsächlich dabei, das Geistige in der biologisch-dynamischen Landwirtschaft wieder in den Vordergrund zu stellen.» Die Interviews im Film entwickelte Johannes Onneken. Er ist in der Landwirtschaftlichen Sektion für die Kommunikation verantwortlich. Vom Tonklumpen im Plastizierkurs bis zur Drohne, die Präparate verspritzt, vom Eurythmiekurs bis zur Arbeitsgruppe mit Dorian Schmidt wechseln die kurzen Einstellungen. Volkstanz mit Akkordeon und Saxophon in der gefüllten Schreinerei gehört zu den bisher wenig vertrauten Bildern. Interessant: Im Film mischen sich deutschsprachige und englischsprachige Voten. So spiegelt sich die Vielsprachigkeit – ein Film ist dadurch nicht mehr per se deutsch oder englisch. Ist man selbst noch nicht so ‹international›, wählt man französische, englische oder deutsche Untertitel. Bei so viel reichen Bildern wäre die harmonische Musik für das rhythmische System vielleicht gar nicht notwendig gewesen – oder hätte es die Musik der Akkordeonspielerin sein können? Mit einem Tanz, der in Zeitlupe innehält, endet der Film. So war vermutlich auch die Tagung, ein großes gemeinsames Innehalten.


Zum Video >